italienChristus de

italien3.3

Das Evangelium verändert

»Jugend ohne Grenzen«, ein Team von rund 10 Jugendlichen aus verschiedenen evangelischen Gemeinden der Stadt, haben sich auf die Fahne geschrieben, das Evangelium weiterzugeben. Sie unterstützen Menschen in geistlicher und moralischer Hinsicht und leisten humanitäre Hilfe für Bedürftige, Kranke, Flüchtlinge, Obdachlose und Alleinerziehende. Die Jugendlichen haben unterschiedliche Hintergründe, was ihnen erlaubt, verschiedene Menschengruppen zu erreichen.

Ihnen steht an zentraler Lage in der Via Verona 9 ein Treffpunkt zur Verfügung. Dieser ist von Montag bis Samstag morgens und abends geöffnet. Eine gute Anzahl von Menschen haben via diesen Treffpunkt bereits in Gemeinden der Stadt integriert werden können.