aktuell news head de

AroyoPerspektive für Kinder im Dorf

Schulen - Mangelware im Südsudan
Aroyo liegt im Nordwesten des Südsudan, etwa zwei Fahrstunden über Schotterpisten von Aweil. 2014 entstand dort eine Gemeinde, mehr als einhundert Menschen haben schon zu Gott gefunden. Kinder sind zahlreich, aber eine Schule können nur wenige besuchen. Es gibt keine in der näheren Umgebung.

Aber Not macht erfinderisch und so haben in der Zwischenzeit ehrenamtliche Mitarbeiter begonnen, Kinder im Vorschul- und Grundschulalter zu unterrichten. Gut siebzig kommen schon zusammen, Tendenz steigend.

Schule - eine Investition in die zukunft
AVC baut mit einem lokalen Partner und mit Unterstützung weiterer deutscher Hilfsorganisationen eine Vor- und Grundschule in Aroyo. in diesem Jahr werden zwei Klassenräume entstehen, eine regelmäßige Erweiterung bis zur achten Jahrgangsstufe ist für die nächsten Jahre geplant.