aktuell gebetsanliegen head de

Farshid Fathi

Farshid Fathi

Farshid Fathi wurde am 26. Dezember 2010 festgenommen und wegen Evangelisation unter Muslimen zu sechs Jahren Haft verurteilt. Er selbst ist Konvertit und brennt für Jesus – was im Iran einem Verbrechen gleichkommt. Farshid wurde im Gefängnis misshandelt, doch seinen Geist brachen sie nicht. Er konnte seinen Mithäftlingen ein großes Beispiel für Gottes Liebe sein. Tausende Christen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, Brasilien, Nicaragua und anderen Ländern haben sich aktiv und im Gebet um seine Freilassung bemüht. Mitte dieses Jahres endlich die gute Nachricht: Er wird freikommen – eine Gebetserhörung! Wir danken allen Betern für ihre Treue!

Bitte dankt für
> die Bewahrung seines Lebens in der Haft;
> sein großes Zeugnis im Gefängnis.

Bitte betet, dass
> die Regierung nicht plötzlich einen Grund findet, ihn länger in Haft zu lassen;
> er nach der Haftentlassung schnell und sicher zu seiner Familie ausreisen kann.