aktuell head de

Haiti Beten 8 KW

Haiti: Nationale Krise

Pastor Milien, unser Partner in Haiti, berichtet von dramatischen Vorkommnissen.

Der drastische Verfall der haitianischen Währung führt dazu, dass die Menschen hungern. Seit Anfang Februar sind Schulen, Märkte geschlossen, das öffentliche Leben kommt zum Erliegen. Die hoffnungslose Lage führt zu gewaltsamen Protesten gegen den Präsidenten.

Auch Jugendliche beteiligen sich an den Ausschreitungen. Sie brachen das Tor unserer Schule auf und forderten, dass unsere Kinder sich ihren Protesten anschließen sollten. Pastor Milien weigerte sich. Mit Hilfe der Polizei konnten die Eindringlinge abgewehrt werden. Andere Schulen wurden zum Teil zerstört, viele Kinder verprügelten und verletzt. Die Unsicherheit steigt. Seit Wochen gibt es keinen Strom mehr, viele Morde geschehen.

Wir beten ...
> um besondere Weisheit und Kraft für Pastor Milien,
> um Schutz für unsere Schule und Kirche,
> für eine Beruhigung der Lage in Haiti.