aktuell gebetsanliegen head de

Gebetsmail China KW 21 webseiteChina: 100 Christen verhaftet

Letzte Woche fand in der Reformierten Kirche Chengdu Quiya Shengyue eine Gedenkfeier zum 10. Jahrestag des Sichuan Erdbebens von 2008 statt, bei dem 69 000 Menschen ums Leben kamen. Die Polizei hat den Gottesdienst gesprengt und fast 100 Personen festgenommen.

Auch der Pastor und viele Mitglieder der Gemeindeleitung wurden von der Polizei mitgenommen. Einige wurden geschlagen, das Gebäude konfisziert. Die Christen in China beten für die Gemeinde und die Inhaftierten. Wir beten mit.

Wir beten ...
> für eine schnelle Entlassung der Inhaftierten,
> um Schutz der Gefangenen vor Misshandlungen,
> dass die Gemeinde sich schnell fängt und weitergeführt wird,
> dass die Situation in China zu weiterer Erweckung führt.