aktuell gebetsanliegen head de

sri lanka webseiteSri Lanka: Gemeinden gründen schwer gemacht

Sri Lanka, der schöne Inselstaat im indischen Ozean, ist geplagt von jahrzehntelangem Bürgerkrieg. Die Menschen sind gezeichnet und sehnen sich nach einem Umbruch. Unser neuer Partner vor Ort hat sich nach der Öffnung des Nordens entschieden, den Menschen aus dem Kriegsgebiet mit Nothilfe beizustehen. Heute gründet das Team im ganzen Land neue Gemeinden. Und dies ist mit starkem Wiederstand verbunden.

Die große Mehrheit der Menschen gehört dem Buddhismus an, darunter auch viele Radikale. Sie sehen es äusserst ungern, wenn sich Buddhisten dem Christentum zuwenden. Immer wieder erleben unsere Partner, wie ein wütender Mob Kirchen demoliert und Christen attackiert. Die Hemmschwelle, Christ zu werden und einer Gemeinde beizutreten, ist somit ungemein hoch.


Wir beten ...
> um Sicherheit für unser Team vor Ort,
> für Schutz der jungen Gemeinden vor Übergriffen,
> um Einsicht der Regierung, dass Christen Schutz brauchen.