aktuell news head de

Aethiopien Hunger

Der Hunger ist zurück

Wegen anhaltender Dürre droht Millionen Menschen im Süden und Osten Afrikas der Hungertod. Besonders Äthiopien ist betroffen.

„Afrika – der Hunger ist zurück“ oder „Äthiopien vor schwerster Hungerkrise seit Jahrzehnten“ sind nur einige der Schlagzeilen in den Online-Nachrichten. Im Schatten des Flüchtlingsthemas wenig beleuchtet, erreicht die jetzige Not fast das Ausmaß, jedoch nicht die Beachtung der Situation von 2011. Auch heute spricht man von zehn Millionen Menschen, die betroffen sind. Die äthiopische Regierung hat lange gezögert, die Situation öffentlich bekannt zu machen. In der Zwischenzeit hat sie sich jedoch mit dringenden Aufrufen an die Hilfsorganisationen gewandt. Auch der Generalsekretär der Vereinten Nationen hat mit einem Appell die Weltöffentlichkeit zur Hilfe aufgerufen.

Unser Mitarbeiter hat den Norden von Äthiopien bereist und die Situation in Augenschein genommen. Sie ist bedrückend. Tiere auf völlig ausgetrockneten Feldern finden nichts zu fressen. Viele verenden, Notverkäufe bringen wenig ein. Bei einem Todesfall kürzlich waren kaum genug kräftige Leute da, um das Grab auszuheben und die Bahre zu tragen. Die lokale Verwaltung hat sich an Kirchen und Verbände mit der Bitte gewandt, doch durch Schulspeisung zu helfen, dass der Schulbetrieb aufrechterhalten werden kann.

AVC hat bereits erste Soforthilfe auf den Weg gebracht. Über direkte Kontakte können wir sicherstellen, dass die Hilfe ankommt und wirklich die Bedürftigsten erreicht. Mit unserem äthiopischen Partner arbeiten wir seit fast dreißig Jahren eng und erfolgreich zusammen. Wenn Sie helfen können, erbitten wir Ihre Spende unter dem Stichwort „Hunger Äthiopien“.