aktuell gebetsanliegen head de

Opferfest

Islamisches Opferfest

Das Opferfest ist der Höhepunkt der Haddsch, der Pilgerreise nach Mekka. Der Ursprung des Festes geht auf Abraham zurück, der auch im Islam als Prophet verehrt wird. Der Koran berichtet von Abrahams Gehorsam gegenüber Gott und der Bereitschaft, seinen Sohn Ismael (nicht Isaak) zu opfern. In Gedenken daran sollen alle muslimischen Familien, die es sich leisten können, ein Tier opfern – vorzugsweise ein Schaf.

Bitte betet, dass
> Jesus sich vielen Muslimen offenbart als das wahre und endgültige Opferlamm;
> Christen weltweit das Gespräch mit Muslimen suchen und von Jesus erzählen;
> Gott fragenden/suchenden Muslimen durch Christen ihre Fragen beantwortet.