aktuell head de

Malediven webseiteMalediven: Unverhoffte Chance?

Der überwiegend muslimische Inselstaat hat einen neuen Präsidenten. Der Oppositionskandidat Ibrahim Mohamed Solih hat die Wahlen Ende September überraschend gewonnen.

Über Solih, ein Mitglied der Demokratischen Partei der Malediven, ist noch nicht viel bekannt. Die Chancen stehen jedoch gut, dass er weniger repressiv als sein Vorgänger, Abdulla Yameen, ist. Bisher sind die christliche Mission und das öffentliche Ausleben des christlichen Glaubens strengstens verboten. Der Islam gilt als alleinige Staatsreligion. Auf dem Weltverfolgungsindex belegen die Malediven den elften Platz.

AVC unterstützt auf den Malediven, ausgehend von Sri Lanka, ein christliches Jüngerschafts- und Leitertraining.

Wir beten ...
> um eine Öffnung der Malediven und mehr Freiheit für die Christen,
> für Weisheit für den neuen Präsidenten in seiner Aufgabe, das Land zu führen,
> für Schutz und Segen für die Christen und die Trainings vor Ort.