aktuell gebetsanliegen head de

Syrien 14. KWSyrien: Noch keine Entwarnung

Noch immer ist die Situation der Christen aus Afrin kritisch. Seit ihrer Flucht sind sie zerstreut und nur nach und nach gelingt es uns, Kontakt herzustellen und sie wieder zu sammeln. Rund 10 Christen werden noch vermisst. Unser Ziel ist es, alle an einen sicheren Ort zu bringen, wo wir für sie Unterkünfte, Verpflegung und medizinische Betreuung bereitstellen.
Die lokalen Behörden haben uns gebeten, bei der Versorgung der Flüchtlinge aus Afrin zu helfen. AVC wird, unter Abwägung der jeweiligen Gefahren, so oft wie möglich LKW mit Brot und Hilfsgütern ins Krisengebiet senden.

Hier könnt ihr einen kurzen Clip über die aktuelle Hilfe sehen: https://vimeo.com/262424906

Wir beten, dass …
> alle Christen in Sicherheit gebracht werden können
> alle Helfer in ihrem gefährlichen Einsatz bewahrt bleiben
> der Bürgerkrieg schnell ein Ende findet