aktuell gebetsanliegen head de

China Pastor Abel verhaftet

China: Schockierende Diagnose

Als Abels Frau ihn am 20. März besuchen wollte erlebte sie vollkommen unerwartet wie ihr Mann, schreiend vor Schmerz, von drei Polizisten aus dem Auto zurück in seine Zelle hievten. Sie waren mit ihm von einem Krankenhausbesuch zurückgekehrt. Drei Tage zuvor erschienen auf Abels Körper entzündete Geschwüre, die sich wegen fehlender medizinischer Betreuung ausbreiten und drastisch verschlechtern konnten.

Nachdem sein Anwalt tagelang dafür gekämpft hatte, das Abel medizinische Versorgung erhält, konnte man eine Diagnose machen: Anaphylaktoiden Purpura, eine Krankheit die Zellen in den Nieren, den Gelenken und den Knochen angreift. Der Arzt hatte nach dem schockierenden Befund sofort das Gefängnis informiert und dringend angeraten Pastor Abel medizinisch zu betreuen. Auch sein Anwalt setzt sich nun dafür ein, dass Pastor Abel medizinische Versorgung erhält. Die Entscheidung dafür muss allerdings erst vor den Richter.

Wir beten ...
> für eine Heilung von Pastor Abel;
> dass der Richter sich schnell für eine medizinische Versorgung entscheidet;
> für Sicherheit für Abels Familie, die immer wieder von Behörden bedroht werden;
> für Kraft für Abel diese Situation durchzustehen und eine schnelle Freilassung.


Quelle: http://www.chinaaid.org