aktuell gebetsanliegen head de

griechenland

Flüchtlinge in Griechenland

Täglich erreichen neue Ströme von Flüchtlingen die griechischen Inseln. Auch die Lage an der mazedonischen Grenze in Idomeni spitzt sich zu. Die lokalen Behörden sind überfordert und die Situation der gestrandeten Flüchtlinge wird zunehmend bedrohlich. Es handelt sich dort, anders als an vielen anderen Orten, vor allem um Familien. Auf 1000 Menschen gibt es sechs Toiletten, die Hygienesituation ist katastrophal und Krankheiten breiten sich schnell aus.

AVC hat ein zehnköpfiges Team in Griechenland, das in einer alten Militärküche bis zu 800 Personen täglich versorgt. Nun soll ein zusätzlicher Hilfstransport dazu beitragen, die Lage in Idomeni etwas zu entspannen. Mit dem Inhalt wollen wir 350 Familien drei Monate lang versorgen. Schon mit einer kleinen Spende können auch Sie helfen, die große Not in den Lagern zu lindern.

Wir beten...
> für Weisheit für die Entscheidungsträger Europas;
> für Sicherheit und Schutz für die Familien in den Flüchtlingscamps;
> für Schutz für den AVC-Transport und Weisheit bei der Verteilung der Güter.